06.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

06.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

06.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

06.
April

Osterwerkstatt: Nassfilzen für Kinder

, Beginn 14:30–16:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Kreativer Workshop zur Herstellung von Osterküken, Bücherwürmern, Filzbällen oder Haar- bändern aus bunter Filzwolle. Alles, was ihr in eigener Handarbeit hergestellt habt, dürft ihr natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Montag, 14.30-16.30 Uhr, Hauptkasse

Referentin: Leoni Koch Teilnahmegebühr: 7 € + Parkeintritt, Kinder ab 8 Jahren Anmeldung: 02381/98210-32

06.
April

Karriere bei der Bundeswehr

, Beginn 14:30–16:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hamm

Der freiwillige Wehrdienst bietet interessierten jungen Frauen und Männern ab 18 Jahren vielfältige Studien- und Berufsmöglichkeiten im Heer, der Luftwaffe oder Marine, der Streitkräftebasis oder im Sanitätsdienst.

Karriereberater informieren über Einstellungsvoraussetzungen, Inhalte der Ausbildung, Verpflichtungszeiten und die Chance auf Arbeitsplätze mit Entwicklungspotenzial.

Eintritt frei!

06.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

06.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

06.
April

Torsten Sträter | 6.04.2020 | Festsaal

, Beginn 19:00–21:00 Uhr
Maximilianpark Hamm
07.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–13:30 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

07.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

07.
April

RUW - Zuchtviehauktion

, Beginn 10:00–00:00 Uhr
Zentralhallen Hamm

Die monatlichen Auktionen der Rinder Union West eG sind nach wie vor fester Bestandteil der breiten Veranstaltungsvielfalt der Zentralhallen Hamm. Ursprünglich wurden die Räumlichkeiten sogarzur Durchführung landwirtschaftlicher Veranstaltungen errichtet.

 

Bei den Zuchtviehversteigerungen der Rinder Union West eG werden hochwertige Tiere angeboten, sodass potentielle Käufer, die auf der Suche nach passenden Hochleistungstieren sind, auf ihre Kosten kommen. Kälber, Färsen, Kühe und auch Bullen werden von Züchtern aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu den Zentralhallen transportiert, um gute Verkaufserlöse zu erzielen.

 

freier Eintritt 

07.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

07.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

07.
April

Mach Dein Schnitzdiplom

, Beginn 10:00–13:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Holzschnitzkurs zum Erlernen des kreativen Handwerks. Nach der Vermittlung von Grundtechniken steht das Schnitzen eines Löffels, einer Gabel oder eines kleinen Spielzeugs auf dem Programm. Bitte ein scharfes Taschenmesser (falls vorhanden) mitbringen.

Dienstag, 10.00-13.00 Uhr, Hauptkasse

Veranstalter: „Die Wipfelstürmer“ Teilnahmegebühr: 7,50 € + Parkeintritt, Kinder ab 9 Jahren Anmeldung: 02381/98210-32

07.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

07.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

07.
April

Offene Sprechstunde Familienberatung Herringen

, Beginn 14:00–16:00 Uhr
Haus der Jugend

Jeden Dienstag von 14 - 16 Uhr findet eine Offene Sprechstunde für Familien aus Herringen statt. Familien aus dem Stadtteil können mit ihren Fragen und Anliegen rund um das Familienleben vorbei kommen und finden hier ein offenes Ohr.

Das Angebot ist vertraulich, unbürokratisch und kostenlos.

07.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

07.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

08.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

08.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

08.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

08.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

08.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

08.
April

Schokowerkstatt

, Beginn 14:30–16:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Workshop zur Herstellung einer individuellen Schokoladenkreation mit wichtigen Infos zu den Rohstoffen, zum Rösten der Kakaobohnen und zum fairen Handel.

Mittwoch, 14.30-16.30 Uhr, Hauptkasse

Referentinnen: Regina König, Leoni Koch

Teilnahmegebühr: 7 € + Parkeintritt, für Kinder ab 8 Jahren

Anmeldung: 02381/98210-32

08.
April

Wittener Kinder- und Jugendtheater „Pippi feiert Geburtstag

, Beginn 15:00–16:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Viel Jubel, Trubel und buntes Spektakel in und um die Villa Kunterbunt, denn das stärkste Mädchen der Welt feiert Geburtstag! Für Kinder ab 3 Jahren Mittwoch, 15.00 Uhr, Werkstatthalle (Anzahl der Plätze begrenzt!) Eintritt: 2 € zzgl. Parkeintritt

08.
April

Frühlingsgeschichte - "Agent OO – Osterhase in geheimer Mission"

, Beginn 15:00–16:00 Uhr
Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum

Habt ihr vielleicht Lust, von spannenden oder lustigen Abenteuern zu hören? Möchtet ihr gern anschließend basteln, damit ihr die Geschichten zuhause nachspielen könnt? Dann laden wir euch recht herzlich ein zu unseren Frühlingsgeschichte. Wir freuen uns auf euch!

Heute wird das Bilderbuch "Agent OO – Osterhase in geheimer Mission" auf der 2. Etage der Zentralbibliothek vorgelesen. Diese Aktion richtet sich an Kinder ab 4.

"Es ist zum Löffelraufen! Überall in den Gärten wimmelt es von Alarmanlagen und Bewegungsmeldern. Wie soll da der Osterhase unerkannt seine Ostereier verstecken? Ole Osterhase ist kurz davor, seinen Job an den Nagel zu hängen. Wäre da nicht sein Freund Dachs, der die genialste Osterhasen-Ausrüstung aller Zeiten ausgetüftelt hat: einen Agentenanzug mit Spezialfunktionen, Schoko-Rauch-Granaten und einen Rucksack mit Eier-Greifarm. Damit wird das Eierverteilen doch ein wahres Agenten-Kinderspiel! Oder etwa nicht … ?"

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Frühlingsgeschichten

08.
April

Frühlingsgeschichte - "Agent OO – Osterhase in geheimer Mission"

, Beginn 16:00–17:00 Uhr
Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum

Habt ihr vielleicht Lust, von spannenden oder lustigen Abenteuern zu hören? Möchtet ihr gern anschließend basteln, damit ihr die Geschichten zuhause nachspielen könnt? Dann laden wir euch recht herzlich ein zu unseren Frühlingsgeschichte. Wir freuen uns auf euch!

Heute wird das Bilderbuch "Agent OO – Osterhase in geheimer Mission" auf der 2. Etage der Zentralbibliothek vorgelesen. Diese Aktion richtet sich an Kinder ab 4.

"Es ist zum Löffelraufen! Überall in den Gärten wimmelt es von Alarmanlagen und Bewegungsmeldern. Wie soll da der Osterhase unerkannt seine Ostereier verstecken? Ole Osterhase ist kurz davor, seinen Job an den Nagel zu hängen. Wäre da nicht sein Freund Dachs, der die genialste Osterhasen-Ausrüstung aller Zeiten ausgetüftelt hat: einen Agentenanzug mit Spezialfunktionen, Schoko-Rauch-Granaten und einen Rucksack mit Eier-Greifarm. Damit wird das Eierverteilen doch ein wahres Agenten-Kinderspiel! Oder etwa nicht … ?"

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Frühlingsgeschichten

08.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

08.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

09.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–13:30 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

09.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

09.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

09.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

09.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

09.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

09.
April

Offene Sprechstunde für Neukunden!

, Beginn 14:00–18:00 Uhr
Agentur für Arbeit

Lassen Sie sich ohne Anmeldung und ohne Wartezeit, individuell und unverbindlich von unseren Fachkräften beraten.

Jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr: Offene Sprechstunde für Erwachsene, Ausbildungs- und Studienplatzsuchende im Berufsinformationszentrum.

Eintritt frei!

09.
April

Naturkosmetik selbstgemacht

, Beginn 14:30–16:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Bei der selbstgemachten Naturkosmetik wissen wir was drin ist. Wir suchen nach frischen Kräutern und stellen aus bereits getrockneten Zusätzen und Ölen unsere eigene Naturkosmetik her, die ihr ausprobieren und mit nach Hause nehmen dürft.

Donnerstag, 14.30-16.30 Uhr, Hauptkasse

Referentinnen: Regina König, Leoni Koch

Teilnahmegebühr: 7 € + Parkeintritt, für Kinder ab 10 Jahren

Anmeldung: 02381/98210-32

09.
April

Treffpunkt Kreativwerkstatt

, Beginn 16:00–17:45 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Für Groß und Klein, für Jung und Alt findet jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.45 Uhr in der Bezirksbücherei Herringen eine "Do it yourself"- (DIY) Kreativwerkstatt statt. Bei den Treffen können Sie in netter Gesellschaft gemeinsam Basteln und Häkeln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

09.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

09.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

09.
April

Taschenlampenführung in der LEGO® Ausstellung

, Beginn 21:00–22:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Licht aus in der LEGO® Ausstellung! Mit der eigenen Taschenlampe wandeln wir nachts durch die Ausstellung und entdecken die bunte LEGO® Welt im Schein der Lampen. Wer baut den höchsten Turm?

Donnerstag, 21.00-ca. 22.30 Uhr, Hauptkasse

Referentin: Leoni Koch

Teilnahmegebühr: 5 € pro Person inkl. Eintritt, Kinder ab 5 Jahren mit Begleitperson Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Anmeldung: 02381/98210-32

10.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

10.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

10.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:30–12:30 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

10.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

10.
April

Konzert zur Sterbestunde Jesu

, Beginn 15:00–00:00 Uhr
Pauluskirche

Im Rahmen des Orgelzyklus' zur Wiedereinweihung der Beckerath-Orgel

Orgel: Kreiskantor Heiko Ittig

Kompositionen von Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Josef Gabriel von Rheinberger sowie Gottfried August Ritter stehen im Mittelpunkt - besonders romantische Stücke, die das Geschehen am Kreuz meditieren.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit gebeten.

10.
April

Vorlesestunde in der Bezirksbücherei

, Beginn 15:30–16:15 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Jeden Freitag findet in der Bezirksbücherei Herringen eine Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 10 Jahren statt. Die Vorleseaktion wird von ehrenamtlichen Helfern individuell vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Personen, die Interesse daran haben, ehrenamtlich in der Bezirksbücherei vorzulesen, können sich direkt mit Frau Franz in Verbindung setzen.

10.
April

Vorlesestunde in der Bezirksbücherei ***ABGESAGT***

, Beginn 15:30–16:15 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Jeden Freitag findet in der Bezirksbücherei Herringen eine Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 10 Jahren statt. Die Vorleseaktion wird von ehrenamtlichen Helfern individuell vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Personen, die Interesse daran haben, ehrenamtlich in der Bezirksbücherei vorzulesen, können sich direkt mit Frau Franz in Verbindung setzen.

10.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

10.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

11.
April

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

, Beginn 07:00–14:00 Uhr
Zentralhallen Hamm

Kurze Info an alle die Flohmarkt- und Trödelfans Besucher oder Händler:

Lust mal wieder das besondere Flair von einen richtigen Floh- Trödelmarktes zu genießen?

Beim Besuch unseres Flohmarkts fängt der Spaß fängt direkt auf dem großzügigen Parkplatz direkt am Markt an, keine Parkgebühren, kein Eintritt, keine Fressmeile, keine 94 % Neuwaren.

Wir legen Wert auf den Begriff Floh- Trödelmarkt achten dem entsprechend auf das Waren Angebot.

So wird auch nur eine begrenzte Anzahl von Neuwaren Händler zugelassen.

Besonders reizvoll ist für alle Besucher des Flohmarkts ist die unzählige Zahl an privaten Händlern, die jede Woche Wiederverkäufer oder Besucher anzieht. Die Anzahl an Händler variiert entsprechend der Jahreszeit und dem aktuellen Wetter.

Finden Sie auf unseren Markt Second-Hand, Kinderspielzeug, Mode-Vintage, Kunsthandwerk, Antikes, Sammelstücke, Gebrauchtes und vieles andere Dinge.

Händler haben Ihr Fahrzeug mit am Standplatz. WC befindet sich im Schützenhaus direkt am Marktgelände.

Eine Anmeldung für unseren Markt ist nicht nötig.

Zu den Öffnungszeiten: 

Sind hier klar geregelt, stellen aber kein muss dar.

An jedem Markttag können Sie uns ab 6.00 Uhr Anfahren, der Jahreszeit und dem aktuellen Wetter passen wir uns an, so dass eine Anfahrt natürlich auch später erfolgen kann.

 

Fragen zum Markt an Tanja Faber WhatsApp 0177 3320846

Trödelwaren: 8,- € pro Lfdm.

Frauen-Second-Hand: 8,- € pro Lfdm.

Neuwaren : 11,- € pro Lfdm.

Achtung:

Immer wenn Oldtimermarkt oder Terraristika stattfindet, fällt unser Markt an diesen Tagen aus.

www.krencky24.de/troedelmarkt-flohmarkt.de

www.flohmarkt-hamm.de

11.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–14:00 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

11.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

11.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

11.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

11.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–14:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

11.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

11.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

11.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

11.
April

MET Opera: Tosca (Puccini)

, Beginn 19:00–22:30 Uhr
CinemaxX

Mit Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi

Dirigent: Bertrand de Billy

Produktion: Sir David McVicar

Ticketpreis: 29,90 €

11.
April

Osternacht-Gottesdienst mit viel Musik

, Beginn 23:00–00:30 Uhr
ThomasKulturKirche Hamm

Eintritt frei!

12.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

12.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

12.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

12.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:30–12:30 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

12.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

12.
April

Baudenkmal Zeche Radbod

, Beginn 14:00–15:30 Uhr
Treffpunkt: Grünfläche/Informationsstelen zwischen den Fördergerüsten

Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat um 14 Uhr öffnet die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur im Rahmen einer Führung das Industriedenkmal Zeche Radbod in Hamm-Bockum-Hövel. Bei den Rundgängen unter die Fördergerüste und in das Maschinenhaus erfahren die Besucher allerhand Wissenswertes über die Geschichte des ehemaligen Bergwerks.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Ticket: 5,00 €

12.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

12.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

13.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

13.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

13.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

13.
April

Theater Kreuz & Quer „Dornröschen lass dein Haar herab“

, Beginn 15:00–16:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ein Clownstheaterstück mit Garten, Hecke und einer Heckenschere. Frei nach dem Grimm’schen Märchen „DORNRÖSCHEN“.

Für Kinder ab 4 Jahren

Ostermontag, 15.00 Uhr, Werkstatthalle

Eintritt: nur Parkeintritt

13.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

13.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

14.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–13:30 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

14.
April

Osterferienaktion "Individuelles Bewerbungscoaching für Schüler/innen ab Klasse 11"

, Beginn 08:00–15:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hamm

13.04. - 24.04.2020

Du willst Dich bald bewerben und hast schon den ersten Versuch gestartet Deine Bewerbungsunterlagen zu erstellen?

Du bist Dir nicht sicher, ob Deine Bewerbung originell genug ist, um bei Deinem "Wunsch-Arbeitgeber" zu landen?

Unsere Berufsberaterin Frau Klaphecke checkt Deine Bewerbungsunterlagen und führt mit Dir ein Einzelcoaching durch.

Terminvergabe unter: hamm.biz@arbeitsagentur.de oder 02381 910-1001.

*Übrigens: Sollte kein PC/Drucker zur Verfügung stehen, kannst Du die Bewerbungen kostenlos im BiZ erstellen.

Eintritt frei!

14.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

14.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

14.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

14.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

14.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

14.
April

Offene Sprechstunde Familienberatung Herringen

, Beginn 14:00–16:00 Uhr
Haus der Jugend

Jeden Dienstag von 14 - 16 Uhr findet eine Offene Sprechstunde für Familien aus Herringen statt. Familien aus dem Stadtteil können mit ihren Fragen und Anliegen rund um das Familienleben vorbei kommen und finden hier ein offenes Ohr.

Das Angebot ist vertraulich, unbürokratisch und kostenlos.

14.
April

Schmetterlingsexpedition

, Beginn 14:30–16:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Die Entdeckungstour im Schmetterlingshaus liefert viele spannende Dinge und Informationen, auch über unsere heimischen Schmetterlinge im Garten. Dienstag, 14.30-16.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 5 € + Parkeintritt, inkl. Eintritt Schmetterlingshaus, für Kinder ab 8 Jahren

Anmeldung: 02381/98210-32

14.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

14.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

15.
April

Osterferienaktion "Individuelles Bewerbungscoaching für Schüler/innen ab Klasse 11"

, Beginn 08:00–15:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hamm

13.04. - 24.04.2020

Du willst Dich bald bewerben und hast schon den ersten Versuch gestartet Deine Bewerbungsunterlagen zu erstellen?

Du bist Dir nicht sicher, ob Deine Bewerbung originell genug ist, um bei Deinem "Wunsch-Arbeitgeber" zu landen?

Unsere Berufsberaterin Frau Klaphecke checkt Deine Bewerbungsunterlagen und führt mit Dir ein Einzelcoaching durch.

Terminvergabe unter: hamm.biz@arbeitsagentur.de oder 02381 910-1001.

*Übrigens: Sollte kein PC/Drucker zur Verfügung stehen, kannst Du die Bewerbungen kostenlos im BiZ erstellen.

Eintritt frei!

15.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

15.
April

Erste-Hilfe Kurs

, Beginn 09:00–16:00 Uhr
Ausbildungszentrum der Bauindustrie

Dieser Erste-Hilfe-Kurs wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Themen und Anwendungen:

+ Eigenschutz und Absichern von Unfällen

+ Helfen bei Unfällen

+ Wundversorgung

+ Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen

+ Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden, Verätzungen

+ Vergiftungen

+ lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung

+ Herz-Lungen-Wiederbelebung und Umgang mit einem AED

+ zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Für wen geeignet:

+ alle Interessierten

+ für Führerschein aller Klassen

+ Übungsleiter, Gruppenleiter und Trainer

Kursdauer:

9 US a 45 Minuten

Dieser Kurs kann über die Berufsgenossenschaften abgerechnet werden!!

Getränke frei

15.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

15.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

15.
April

Bogenschießen

, Beginn 10:00–13:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Bei diesem Workshop gilt es, die richtige Balance aus Technik, Kraft und Konzentration zu finden, bis jeder den Bogen raus hat.

Mittwoch, 10.00-13.00 Uhr, Hauptkasse

Veranstalter: „Die Wipfelstürmer“

Teilnahmegebühr: 10 € + Parkeintritt, für Kinder ab 10 Jahren

Anmeldung: 02381/98210-32

15.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

15.
April

Workshop Ferienspaß: Erlebnistag Eiszeit mit Michaela Reuther-Löbbert

, Beginn 10:30–15:30 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum

Erlebnistag Eiszeit

Im Museum begegnet ihr den Giganten der letzten Eiszeit: dem Mammut, Wollhaarnashorn und Riesenhirsch. Im Workshop taucht ihr ein in das Alltagsleben der Eiszeitkids und lernt, wie man jagte, kochte und mit Flint Funken schlug. Ihr stellt Glücksamulette aus echten Tierknochen her und Ledertaschen mit Knochennadel und Sehnenfaden.

Mittwoch, 15. April 2020, 10.30 Uhr - 15.30 Uhr

10 - 14 Jahre 

35 € inkl. Eintritt, Führung, Anleitung, Eiszeitsnack

Anmeldung erforderlich bei Michaela Reuther-Löbbert:

m.loebbert70@gmail.com oder 0157 / 82865626

 

15.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

15.
April

LEGO® Bau-Aktion

, Beginn 13:00–17:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Baut Euren eigenen LEGO® Elefanten: Bei diesem offenen Angebot bauen Kinder und Eltern mit einer einfachen Anleitung einen eigenen kleinen Elefanten aus LEGO® Steinen. Der LEGO® Elefant muss nicht/kann aber im Anschluss für 6,50 € erworben werden.

Offenes Angebot, die Teilnahme ist nur zu den angegebenen Zeiten möglich.

Referent: Jonas Rode

Kosten: Eintritt Park und Eintritt LEGO® Fan Ausstellung

Ohne Anmeldung

15.
April

Frühlingsgeschichte - "Die grüne Raupe, die bunt sein wollte"

, Beginn 15:00–16:00 Uhr
Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum

Habt ihr vielleicht Lust, von spannenden oder lustigen Abenteuern zu hören? Möchtet ihr gern anschließend basteln, damit ihr die Geschichten zuhause nachspielen könnt? Dann laden wir euch recht herzlich ein zu unseren Frühlingsgeschichte. Wir freuen uns auf euch!

Heute wird das Bilderbuch "Die grüne Raupe, die bunt sein wollte" auf der 2. Etage der Zentralbibliothek vorgelesen. Diese Aktion richtet sich an Kinder ab 4.

"Ganz fasziniert ist die kleine Raupe Kathi von den vielen bunten Farben in der Natur. Schade, dass sie selbst und ihre Geschwister nur grün sind. Mit viel Phantasie und Einfallsreichtum besorgt sich Kathi »bunte Kleider«: Mal hüllt sie sich in ein rotes Rosenblatt, mal wälzt sie sich in gelbem Blütenstaub. Ihre Geschwister schütteln über sie nur verwundert den Kopf. Bis Kathi sie durch ihre Verkleidungskünste aus einer gefährlichen Situation befreit."

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Frühlingsgeschichten

15.
April

Frühlingsgeschichte - "Die grüne Raupe, die bunt sein wollte"

, Beginn 16:00–17:00 Uhr
Zentralbibliothek im Heinrich-von-Kleist-Forum

Habt ihr vielleicht Lust, von spannenden oder lustigen Abenteuern zu hören? Möchtet ihr gern anschließend basteln, damit ihr die Geschichten zuhause nachspielen könnt? Dann laden wir euch recht herzlich ein zu unseren Frühlingsgeschichte. Wir freuen uns auf euch!

Heute wird das Bilderbuch "Die grüne Raupe, die bunt sein wollte" auf der 2. Etage der Zentralbibliothek vorgelesen. Diese Aktion richtet sich an Kinder ab 4.

"Ganz fasziniert ist die kleine Raupe Kathi von den vielen bunten Farben in der Natur. Schade, dass sie selbst und ihre Geschwister nur grün sind. Mit viel Phantasie und Einfallsreichtum besorgt sich Kathi »bunte Kleider«: Mal hüllt sie sich in ein rotes Rosenblatt, mal wälzt sie sich in gelbem Blütenstaub. Ihre Geschwister schütteln über sie nur verwundert den Kopf. Bis Kathi sie durch ihre Verkleidungskünste aus einer gefährlichen Situation befreit."

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Frühlingsgeschichten

15.
April

Gemeinschaftsausstellung des hkb Triebkräfte

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 8.2. um 17.30 Uhr

15.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

16.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–13:30 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

16.
April

Osterferienaktion "Individuelles Bewerbungscoaching für Schüler/innen ab Klasse 11"

, Beginn 08:00–15:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hamm

13.04. - 24.04.2020

Du willst Dich bald bewerben und hast schon den ersten Versuch gestartet Deine Bewerbungsunterlagen zu erstellen?

Du bist Dir nicht sicher, ob Deine Bewerbung originell genug ist, um bei Deinem "Wunsch-Arbeitgeber" zu landen?

Unsere Berufsberaterin Frau Klaphecke checkt Deine Bewerbungsunterlagen und führt mit Dir ein Einzelcoaching durch.

Terminvergabe unter: hamm.biz@arbeitsagentur.de oder 02381 910-1001.

*Übrigens: Sollte kein PC/Drucker zur Verfügung stehen, kannst Du die Bewerbungen kostenlos im BiZ erstellen.

Eintritt frei!

16.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

16.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

16.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

16.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

16.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

16.
April

Oberlandesgericht - Gerichtsort Hamm

, Beginn 14:00–16:00 Uhr
Treffpunkt: Brunnen Marktplatz

Hamm als Gerichtsort gestern und heute steht bei dieser Tour im Vordergrund. Immerhin bis ins Mittelalter geht diese Tradition Hamms als Gerichtsort zurück. Heute hat Hamm das größte Oberlandesgericht Deutschlands. Schwerpunkt ist der Besuch des Oberlandesgerichtes, bei dem Sie dem Gebäude „aufs Dach steigen“ und einen tollen Blick über Hamm genießen (vom Wetter abhängig).

Dauer: 2 Stunden

Ticket: 5,00 €

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

16.
April

Offene Sprechstunde für Neukunden!

, Beginn 14:00–18:00 Uhr
Agentur für Arbeit

Lassen Sie sich ohne Anmeldung und ohne Wartezeit, individuell und unverbindlich von unseren Fachkräften beraten.

Jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr: Offene Sprechstunde für Erwachsene, Ausbildungs- und Studienplatzsuchende im Berufsinformationszentrum.

Eintritt frei!

16.
April

Kaulquappe und Co.

, Beginn 14:30–16:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Forschungsreise zu den Maxiparkteichen mit altersgerechten Experimenten und vielen Infos zum Wohlbefinden von Kaulquappen und Co.

Donnerstag, 14.30-16.30 Uhr, Hauptkasse

Referentin: Lisa Stöwer

Teilnahmegebühr: 5 € + Parkeintritt, für Kinder ab 6 Jahren Bitte wetterfeste Kleidung und Gummistiefel anziehen.

Anmeldung: 02381/98210-32

16.
April

Treffpunkt Kreativwerkstatt

, Beginn 16:00–17:45 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Für Groß und Klein, für Jung und Alt findet jeden Donnerstag von 16.00 bis 17.45 Uhr in der Bezirksbücherei Herringen eine "Do it yourself"- (DIY) Kreativwerkstatt statt. Bei den Treffen können Sie in netter Gesellschaft gemeinsam Basteln und Häkeln.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

17.
April

Osterferienaktion "Individuelles Bewerbungscoaching für Schüler/innen ab Klasse 11"

, Beginn 08:00–11:00 Uhr
Agentur für Arbeit Hamm

13.04. - 24.04.2020

Du willst Dich bald bewerben und hast schon den ersten Versuch gestartet Deine Bewerbungsunterlagen zu erstellen?

Du bist Dir nicht sicher, ob Deine Bewerbung originell genug ist, um bei Deinem "Wunsch-Arbeitgeber" zu landen?

Unsere Berufsberaterin Frau Klaphecke checkt Deine Bewerbungsunterlagen und führt mit Dir ein Einzelcoaching durch.

Terminvergabe unter: hamm.biz@arbeitsagentur.de oder 02381 910-1001.

*Übrigens: Sollte kein PC/Drucker zur Verfügung stehen, kannst Du die Bewerbungen kostenlos im BiZ erstellen.

Eintritt frei!

17.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

17.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

17.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

17.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

17.
April

Kopftraining zu Fuß

, Beginn 11:00–12:00 Uhr
Treffpunkt: am Bärenbrunnen

Immer mehr Wissenschaftler gehen davon aus, dass es

einen Zusammenhang zwischen mangelnder Bewegung

und dem Alterungsprozess des Gehirns gibt.

Während eines Spazierganges werden Sie Ihr Gehirn

unter fachkundiger Anleitung mit Hilfe von Bewegung,

Denksportaufgaben und Erinnerungsübungen trainieren.

Dabei kommen Humor und Spaß natürlich nicht zu kurz.

Dauer: 1 Stunde

Ticket: 5,00 €

Hinweis: „Kopftraining zu Fuß“ fi ndet bei jeder Witterung statt

(ausgenommen bei Gewitter, Sturm und Starkregen). Bitte auf wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

achten!

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

17.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

17.
April

LEGO® Trickfilm-Studio

, Beginn 11:00–13:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wir suchen einen Regisseur samt Filmteam für einen unver- gesslichen Dreh. Wer die Darsteller sind? Na, die LEGO® Figuren aus verschiedenen Themenwelten! In der Ausstellung holen wir uns Anregungen und produzieren mit einem iPad unseren eigenen Trickfilm. Bitte den eigenen USB-Stick mitbringen, auf dem wir den Film als Erinnerung speichern können.

Freitag, 11.00-13.00 Uhr, E-Zentrale

Referent: Jonas Rode Teilnahmegebühr: 7 € + Parkeintritt, für Kinder ab 9 Jahren Anmeldung: 02381/98210-32

17.
April

Signale aus dem All – die moderne Schnitzeljagd

, Beginn 14:00–15:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Das Geocaching führt mit einem Navigationsgerät zu geheimen Orten im Park. Auf dem Weg ist das Wissen über regenerative Energien hilfreich.

Freitag, 14.00-15.30 Uhr, Hauptkasse

Referent: Jonas Rode

Teilnahmegebühr: 5 € + Parkeintritt, für technikbegeisterte Kids ab 10 Jahren

Anmeldung: 02381/98210-32

17.
April

Vorlesestunde in der Bezirksbücherei

, Beginn 15:30–16:15 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Jeden Freitag findet in der Bezirksbücherei Herringen eine Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 10 Jahren statt. Die Vorleseaktion wird von ehrenamtlichen Helfern individuell vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Personen, die Interesse daran haben, ehrenamtlich in der Bezirksbücherei vorzulesen, können sich direkt mit Frau Franz in Verbindung setzen.

17.
April

Vorlesestunde in der Bezirksbücherei ***ABGESAGT***

, Beginn 15:30–16:15 Uhr
Bezirksbücherei Herringen

Jeden Freitag findet in der Bezirksbücherei Herringen eine Vorlesestunde für Kinder von 5 bis 10 Jahren statt. Die Vorleseaktion wird von ehrenamtlichen Helfern individuell vorbereitet.

Die Teilnahme ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Personen, die Interesse daran haben, ehrenamtlich in der Bezirksbücherei vorzulesen, können sich direkt mit Frau Franz in Verbindung setzen.

17.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

17.
April

Wahlgesänge

, Beginn 19:30–00:00 Uhr
Kurhaus Bad Hamm

Klavierkabarett mit William Wahl

Das Publikum hat den Wahl. Und zwar ganz für sich: Denn William Wahl betritt nun auch alleine die Bühne. Bestens bekannt als Sänger der A-cappella-Formation „basta“ schüttet er sein komödiantisches wie melancholisches, sein heiteres wie so richtig sarkastisches Herz aus. Wahlgesänge sind Klavierkabarett ohne Staub, Lieblings-Songs für Lebenslieber, Romantik für Realisten.

Mit feinen Humor und musikalischem Vergnügen begleitet uns Wahl durch die großen und kleinen Themen des Lebens. Unterhaltsam und leichtfüßig, aber nie leichtgewichtig erzählt er uns vom geplanten Draufgänger-Urlaub in Flagranti, von Tarzans tragikomischem Ende im Dschungelcamp oder von Timbuktu, wo niemand Straßen aus Gold braucht. In einer hinreißenden Musicalnummer singt er davon, dass das Leben kein Musical ist, verlegt Joshua Kadisons „Picture Postcards from L.A.“ kurzerhand in die Brandenburgische Provinz und singt natürlich von der Liebe - der echten und der vergangenen.

Wahl spielt mit Genres, Stilelementen und Tongeschlechtern. Seine Stimme, ob gesungen oder gesprochen, begleitet uns mit seinem feinen Humor der kleinen Seitenhiebe bestens durch die Widersprüche des Lebens, gibt uns Leichtigkeit, auch wenn wir schlucken müssen, verleiht den bissigen Ton, wenn es uns alles einfach ein bisschen zu einfach durchgeht. Dass das alles virtuos und textlich brillant über die Bühne geht, ist übrigens Ehren- und fast schon Nebensache, jedenfalls für William Wahl.

William Wahl, Jahrgang 1973, studierte Musik in Köln und Berlin. Noch zu Schulzeiten gründete er seine erste Band, aus der im Jahr 2000 dann „basta“ wurde. Er ist nicht nur Sänger, sondern auch Buchautor, Texter und Arrangeur.

Eintritt:

20,70 Euro / ermäßigt: 17,40 Euro

Tickets
Kulturbüro der Stadt Hamm, Ostenallee 87 59071 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 17-5555 - Kulturbuero@stadt.hamm.de
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de
Ticketshop Westfälischer Anzeiger, Widumstraße 12 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 105-477 - wwatermann@westfaelischer-anzeiger.de

17.
April

Taschenlampenführung in der LEGO® Ausstellung

, Beginn 21:00–22:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Licht aus in der LEGO® Ausstellung! Mit der eigenen Taschenlampe wandeln wir nachts durch die Ausstellung und entdecken die bunte LEGO® Welt im Schein der Lampen. Wer baut den höchsten Turm?

Donnerstag, 21.00-ca. 22.30 Uhr, Hauptkasse

Referentin: Leoni Koch

Teilnahmegebühr: 5 € pro Person inkl. Eintritt, Kinder ab 5 Jahren mit Begleitperson Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Anmeldung: 02381/98210-32

18.
April

Flohmarkt Hamm an den Zentralhallen

, Beginn 07:00–14:00 Uhr
Zentralhallen Hamm

Kurze Info an alle die Flohmarkt- und Trödelfans Besucher oder Händler:

Lust mal wieder das besondere Flair von einen richtigen Floh- Trödelmarktes zu genießen?

Beim Besuch unseres Flohmarkts fängt der Spaß fängt direkt auf dem großzügigen Parkplatz direkt am Markt an, keine Parkgebühren, kein Eintritt, keine Fressmeile, keine 94 % Neuwaren.

Wir legen Wert auf den Begriff Floh- Trödelmarkt achten dem entsprechend auf das Waren Angebot.

So wird auch nur eine begrenzte Anzahl von Neuwaren Händler zugelassen.

Besonders reizvoll ist für alle Besucher des Flohmarkts ist die unzählige Zahl an privaten Händlern, die jede Woche Wiederverkäufer oder Besucher anzieht. Die Anzahl an Händler variiert entsprechend der Jahreszeit und dem aktuellen Wetter.

Finden Sie auf unseren Markt Second-Hand, Kinderspielzeug, Mode-Vintage, Kunsthandwerk, Antikes, Sammelstücke, Gebrauchtes und vieles andere Dinge.

Händler haben Ihr Fahrzeug mit am Standplatz. WC befindet sich im Schützenhaus direkt am Marktgelände.

Eine Anmeldung für unseren Markt ist nicht nötig.

Zu den Öffnungszeiten: 

Sind hier klar geregelt, stellen aber kein muss dar.

An jedem Markttag können Sie uns ab 6.00 Uhr Anfahren, der Jahreszeit und dem aktuellen Wetter passen wir uns an, so dass eine Anfahrt natürlich auch später erfolgen kann.

 

Fragen zum Markt an Tanja Faber WhatsApp 0177 3320846

Trödelwaren: 8,- € pro Lfdm.

Frauen-Second-Hand: 8,- € pro Lfdm.

Neuwaren : 11,- € pro Lfdm.

Achtung:

Immer wenn Oldtimermarkt oder Terraristika stattfindet, fällt unser Markt an diesen Tagen aus.

www.krencky24.de/troedelmarkt-flohmarkt.de

www.flohmarkt-hamm.de

18.
April

Wochenmarkt an der Pauluskirche

, Beginn 08:00–14:00 Uhr
Marktplatz an der Pauluskirche

Der Wochenmarkt an der Pauluskirche ist der Ort für Frische und Qualität sowie Treffpunkt in der Hammer Innenstadt. An drei Tagen in der Woche (Dienstag, Donnerstag und Samstag) bieten bis zu 48 Marktbeschicker ihre Produkte an.

www.hamm.de/wochenmarkt

18.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

18.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–17:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

18.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

18.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:00–14:00 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

18.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

18.
April

Waldgeflüster I Märchen am Selbachpark

, Beginn 16:00–17:30 Uhr
Freibad Selbachpark

Was täten Rotkäppchen, Hänsel & Gretel, Schneewittchen

und das Rumpelstilzchen nur ohne den Spielort

Wald? Nichts. Dass Sie im Wald aber viel mehr Figuren

und Zauberwesen begegnen können als den bereits genannten, garantiert Ihnen dieser unterhaltsame Spaziergang.

Lauschen Sie Märchen und Geschichten, die ohne

den Wald nicht auskämen, und entdecken Sie kleine

Überraschungen.

Dauer: 1,5 Stunden

Ticket: 13,00 € (inkl. "märchenhafter Überraschung")

 

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

18.
April

"Tierisch - tierisch"

, Beginn 17:00–00:00 Uhr
Kulturrevier Radbod

Es wird tierisch auf Radbod…

Die Radbod-Künstler Andrea Peckedrath, Iris Schiebener, Rüdiger Guhl, Walter Breuer und Johanna Bath rufen lokale Künstler dazu auf, sich an einer Benefiz-Aktion/Ausstellung zu Gunsten des WWF zu beteiligen.

Unter dem Titel „Tierisch-Tierisch“ möchten sie lokalen Künstlern die Möglichkeit geben, mit ihrer Kunst an einer Gruppenausstellung teilzunehmen – hierzu können Bilder, Skulpturen, Fotografien und Objekte zum Thema „Tierisch-Tierisch“ eingereicht werden.

Die Besonderheit an der Ausstellung: auch Tierhalter, die ihr Tier als Kunstwerk verewigt haben möchten, sind aufgerufen, sich zu bewerben.

Die Idee: Der/die TierhalterIn erklärt sich mit seiner Bewerbung bereit, einen Mindestbetrag von 100 Euro zu spenden und erhält im Gegenzug die kreative, künstlerische Umsetzung seines Haustiers (der für die Umsetzung verantwortliche Künstler wird dem Bild zugelost.) Die so gesammelten Erlöse sowie mögliche (anteilige) Erlöse aus dem Verkauf von Kunstwerken aus der Gesamtausstellung möchten die Künstler dem WWF Australien zukommen lassen.

Einsendeschluss, sowohl für die Künstler, als auch Tierhalter, ist der 21.03.2020.

18.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr

19.
April

Osterhasenschlaumeierrallye

, Beginn 09:00–19:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Der Osterhase hat sich knifflige Aufgaben überlegt. Jeder erhält bei Abgabe des Rallye- bogens eine kleine Überraschung und unter allen Teilnehmern wird ein Kindergeburtstag verlost.

Täglich in den Ferien zwischen 9.00-19.00 Uhr, Hauptkasse

Teilnahmegebühr: 0,50 € + Parkeintritt Ohne Anmeldung

19.
April

Sonderausstellung: Eiszeit Safari

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Gustav-Lübcke-Museum Hamm

Eine Ausstellung, die keinen kalt lässt!

Begleiten Sie uns auf die außergewöhnlichste Safari Ihres

Lebens! Kommen Sie mit uns ins Europa der letzten

Eiszeit und werden Sie Zeuge der ungeheuren Tierwelt

zwischen 30.000 und 15.000 Jahren vor heute!

Sie treffen nicht nur auf Mammuts, Wollnashörner,

Höhlenlöwen oder Riesenhirsche, sondern werden

auch einem Leben begegnen, das Sie sich so nie hätten

vorstellen können. Zwar werden Sie nicht auf Jeeps

durch die Savanne jagen, aber zusammen mit unseren

Scouts Urs und Lena begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour,

die Sie nicht vergessen werden. Und wir

versprechen Ihnen, dass Sie weder frieren noch schwitzen,

noch in lebensbedrohliche Situationen geraten

werden. Sie werden einfach nur fasziniert sein von diesem

Urzeitabenteuer für Jung und Alt.

Neben mehr als 60 lebensechten Tierrekonstruktionen,

Skeletten, Präparaten und Mitmachstationen gibt es

ein zusätzlich verfügbares Multimedia-Führungssystem

– wahlweise für Kinder oder für Erwachsene – so ist es

möglich, den ausgestellten „Zeitzeugen“ noch weitere

Geheimnisse und Geschichten zu entlocken, um so

noch tiefer in die Vergangenheit einzutauchen.

Selbstverständlich gibt es einen passenden Eiszeit-

Reiseführer und ein Kinderheft. So werden Erinnerungen

an diese spezielle Zeitreise auch nach der Rückkehr in den modernen Alltag lebendig bleiben.

 

Eintrittspreise (inklusive der Dauerausstellung):

Erwachsene: 9,00 Euro

Ermäßigungsberechtigte bzw. Kinder ab 5 Jahren: 7,00 Euro

Familienkarte 22,00 Euro (bis zu 2 Erw. und 3 Kinder)

Mitglieder des Museumsvereins: Eintritt frei

19.
April

Die große LEGO® Fan Ausstellung „Eine Welt aus bunten Steinen 2.0“

, Beginn 10:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Wer kennt sie nicht? Die vielen kleinen und großen bunten Steine? LEGO® Duplo, LEGO® City oder LEGO® Star Wars – auch in 2020 werden im Maxipark wieder die Kinderaugen leuchten, wenn sich die Elektrozentrale in die spannendste Baustelle des Landes verwandelt.

Mit den Mitgliedern des Vereins „LEGO® Modellbaufans Rheinland e. V.“ entsteht eine einzigartige LEGO Welt. Reisen Sie mit LEGO in den „Wilden Westen“, fliegen mit „Star Wars“ zu den Sternen oder besuchen den „Jurassic Park“. Millionen von Steinen warten auf die besten Baumeister: Bauen, Staunen und Spielen Sie mit! Spannende Workshops und Führungen runden das Angebot ab.

Elektrozentrale, Sondereintritt: 2,50 € + Parkeintritt

Gruppenangebote für Kindergarten, Schule oder Kindergeburtstag.

19.
April

Segwaytour: Tour 2 - Kurpark, Schloss Heessen, Schloss Oberwerries

, Beginn 10:30–13:00 Uhr
Treffpunkt: Sport-Casino an der EVORA-Arena

Unter anderem Kurpark, Schloss Heessen und Schloss Oberwerries

Die perfekte Kombination: Fahrspaß und Stadtgeschichte(n) mit einem versierten Segway-Fahrer und Stadtführer.

Dauer: 2,5 Stunden (inkl. Einweisung)

Preis: 59,00 €

Anmeldung:

Bis 14 Tage vor dem Termin. Bei weniger als 8 Personen findet die Tour nicht statt. Bei witterungsbedingtem Ausfall erfolgt möglichst eine Umbuchung auf einen anderen Termin. Die Absage erfolgt telefonisch (Handy) oder per E-Mail.

Teilnahmevoraussetzung:

Mindestalter 15 Jahre. Mindestens Mofaführerschein – diesen unbedingt zur Anmeldung und zur Tour mitbringen. Körpergewicht mindestens 35 kg bis maximal 118 kg. Festes

Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Helmpflicht (Helm wird gestellt, ein eigener kann gerne mitgebracht werden).

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

19.
April

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

, Beginn 10:30–12:30 Uhr
Galerie Kley

Stimmungsvoll und flüchtig zeigt der Dortmunder Künstler Wilhelm Frosting in seinen Ölmalereien und Aquarellen poetische Naturmomente. Mal üppig und intensiv, mal zart und behutsam – Frostings Œuvre ist geprägt von Landschaften, Blumen, Farben und dem Duft der Natur. Licht und Schatten, die sich im Laufe eines Tages stetig verändern, haben unmittelbaren Einfluss auf die modern-impressionistischen Werke und werden gekonnt inszeniert. Diese Art der Malerei strahlt vor allem eines aus: pure Atmosphäre, zu unserer Vernissage feinfühlig untermalt durch das Klavierspiel von Aaron Nachtigall.

Eröffnung

Wilhelm Frosting - Impressionist der Gegenwart

Sonntag, 1. März 2020, um 11.00 Uhr

Der Künstler wird anwesend sein.

Einführung: Petra Erdmann

Ausstellungsdauer: 1. März – 14. Juni 2020

Das Gespräch mit der Farbe: Folgen Sie der ungewöhnlichen Auffoprderung des Künstlers zu einem lyrischen Kunst-Dialog und werden Sie gemeinsam mit Wilhelm Frosting auf der Leinwand kreativ.

Termine: 14. März bzw. 13. Juni

Weitere Informationen unter www.galerie-kley.de oder rufen Sie uns an!

19.
April

Ines Klich „…nur eine Bewegung von Licht! Eine unsichtbare Berührung…“

, Beginn 11:00–18:00 Uhr
Maximilianpark Hamm

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 1.3., 11.00 Uhr Glaselefant

In den meist großformatigen abstrakten Werken von Ines Klich dominieren die Emotionen, die Spontanität und die Farben. Farbe jedoch entsteht einzig aus Licht. Die Übertragung dieser Energien, als Interaktion mit dem Betrachter, ohne dass eine reale Begegnung stattfinden muss, bezeichnet die Künstlerin als unsichtbare abstrakte emotionale Berührung. Der Titel der Ausstellung ist inspiriert vom Schaffen des Österreichischen Lyrikers Hermann Josef Kopf († 24. August 1979).

19.
April

Segwaytour: Tour 2 - Kurpark, Schloss Heessen, Schloss Oberwerries

, Beginn 15:00–17:30 Uhr
Treffpunkt: Sport-Casino an der EVORA-Arena

Unter anderem Kurpark, Schloss Heessen und Schloss Oberwerries

Die perfekte Kombination: Fahrspaß und Stadtgeschichte(n) mit einem versierten Segway-Fahrer und Stadtführer.

Dauer: 2,5 Stunden (inkl. Einweisung)

Preis: 59,00 €

Anmeldung:

Bis 14 Tage vor dem Termin. Bei weniger als 8 Personen findet die Tour nicht statt. Bei witterungsbedingtem Ausfall erfolgt möglichst eine Umbuchung auf einen anderen Termin. Die Absage erfolgt telefonisch (Handy) oder per E-Mail.

Teilnahmevoraussetzung:

Mindestalter 15 Jahre. Mindestens Mofaführerschein – diesen unbedingt zur Anmeldung und zur Tour mitbringen. Körpergewicht mindestens 35 kg bis maximal 118 kg. Festes

Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Helmpflicht (Helm wird gestellt, ein eigener kann gerne mitgebracht werden).

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

19.
April

Schlossgeflüster I Märchen am Schloss Heessen und auf der Liebesinsel

, Beginn 16:00–17:30 Uhr
Schloss Heessen

Von verwunschenen Burgen und Schlössern träumen nicht nur Kinder. Es sind ungewöhnliche Gebäude, hinter deren hohen Mauern sonderbare Dinge geschehen, Geheimnisse gesponnen werden und das große Glück gefunden wird. Da verwandeln sich Dümmlinge in wunderschöne Prinzen, arme Bettler erkämpfen sich die Königswürde und wenn niemand gestorben ist, wird pausenlos geheiratet! Dazu darf himmlisch klingende Musik und ein waschechter Vagant nicht fehlen. Beim Rundgang auf der Liebesinsel am Schloss Heessen wird

er geleitet von einer Maid, die gar so gern ein Burgfräulein

wär …

So könnte es sein, beim märchenhaften Spaziergang

am Schloss Heessen. Also: Staunen, hören und sehen

Sie selbst!

Dauer: 1,5 Stunden

Ticket: 13,00 € (inkl. "Schlossgeist" und "märchenhafter Überraschung")

In Zusammenarbeit mit Schloss Heessen

 

Tickets
"Insel" - Verkehr & Touristik, Willy-Brandt-Platz 59065 Hamm, Stadt, Telefon: 02381 23400 - info@verkehrsverein-hamm.de

19.
April

Ausstellung: E. Pinke, U. Thiergarten, F. Kiewisch, M. Komesker Positionen

, Beginn 17:30 Uhr
Maximilianpark Hamm

Vernissage: 28.3. um 17.30 Uhr